sushijoy.de

Eine Liste proteinreicher Sushi-Optionen!

Möchten Sie leckeres Sushi essen, um Ihre Proteinzufuhr zu steigern? Für diejenigen, die weiter abnehmen oder vielleicht noch mehr abnehmen möchten, ist diese Liste ideal. Wir haben 20 Sushi-Gerichte zusammengestellt, die reich an Proteinen sind. Wenn Sie dieses bekannte japanische Gericht genießen möchten, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, was Sie kochen sollen.

Für Veganer haben wir auch verschiedene proteinreiche Sushi-Optionen im Angebot. Um den schönsten Teil nicht zu verpassen, bleiben Sie unbedingt bis zum Schluss dran!

  1. Einfach hausgemacht – Lachs-Nigiri-Sushi

Gebratenes Nigiri-Sushi – hausgemachte Rezepte

Für Sushi-Fans ist der Lachs-Nigiri zum Standardgericht geworden. Sein leuchtend orangefarbener Farbton wird Sie sofort zufrieden machen. Trotz seines ansprechenden Aussehens ist Lachs ein vollständiges Protein. Dazu gehören neun lebenswichtige Aminosäuren, die der menschliche Körper normalerweise nicht selbst produziert.

  1. Das einheimische Sushi, Ebi Nigiri

In Sushi-Rezepten werden oft Ebi oder Garnelen verwendet. Für Menschen, die rohen Fisch nicht mögen, sind Garnelen aufgrund ihres milden Geschmacks eine hervorragende Option. Darüber hinaus hat es einen hohen Proteingehalt und wenige Kalorien. Sechs Ebi-Stücke (186 Gramm) ergeben eine Portion, 18 Gramm Protein sind enthalten.

Glaubst du, das hört sich gut an? Mit diesem einfachen Gericht können Sie Ihren täglichen Proteinbedarf decken.

  1. Nur ein Kochbuch: Yellowtail Sushi Roll

Sushi-Rolle mit Gelbschwanz – Ein einzelnes Kochbuch

Möchten Sie eine Rolle mit mindestens 25 % Protein pro Fleischportion? Wir haben das ideale Sushi-Rezept! Gelbschwanz oder Hamachi ist ideal für aktive Menschen. Es kann die Muskelregeneration unterstützen und Ihr Sättigungsgefühl steigern. Es enthält mehr Omega-3 und ist reich an Proteinen.

  1. Eingelegte Pflaumen-Thunfischröllchen
 

Sushi-Thunfisch ist eine weitere beliebte Wahl. In jeder Mahlzeit ist zusätzliches Protein enthalten. Auch mit Thunfisch aus der Dose können Sie Gewicht verlieren und Ihren Heißhunger lindern. Für Menschen, die beschäftigt sind, sich aber trotzdem gesund ernähren möchten, ist diese Mahlzeit ideal.

  1. Unagi Sushi: Sushi Joy

Es mag schwierig erscheinen, den Aal oder Unagi zuzubereiten. Es ist einfach zuzubereiten und für Anfänger geeignet. Oh, und es ist auch gesund! Neben anderen Vitaminen und Mineralstoffen enthält Aalfleisch 18,7 Gramm Protein pro 100 g Fleisch.

Um Zeit und Mühe zu sparen, können diese bereits gekocht und mariniert gekauft werden. Sobald Sie eine haben, können Sie andere frische Zutaten verwenden, um die Unagi-Sauce zuzubereiten.

  1. Jakobsmuschel-Nigiri-Sushi – bei Sushi Joy

Garnelen-Nigiri und Jakobsmuschel-Sushi sind vergleichbar. Der Geschmack dieses Jakobsmuschel-Sushi ist weicher und süßer. Es ist ideal für einzigartige Veranstaltungen. Es gibt noch weitere bemerkenswerte Details zu dieser Molluske!

Dieses Gericht ist reich an Proteinen und enthält sowohl Taurin als auch Glycin. Fettleibigkeit und Gewichtszunahme werden durch diese Aminosäuren verhindert. Probieren Sie dieses Rezept vom Sushi Joy aus, wenn Ihnen die Idee gefällt.

  1. King Crab Rolls – Mit würziger Mayonnaise gefüllte King Crab Rolls

Die Königskrabbe ist ein sehr starkes Tier. Drei Unzen liefern 20 g mageres Protein. Darüber hinaus ist der Gehalt an gesättigten Fettsäuren geringer als bei anderen proteinreichen Fleischsorten. Um Ihre Gesundheit und Fitness zu erhalten,

  1. Tako Nigiri, der Oktopus und Hiroyuki Terada
 

Einfaches Rezept

Der köstliche Geschmack von Takoyaki hat dazu geführt, dass es auf der ganzen Welt beliebt ist. Kennen Sie Takoyaki?

Ein gesunder Ersatz für einen Snackball ist Sushi. Drei Unzen gekochter Oktopus enthalten 25 Gramm Protein. Er hat einen etwas höheren Gehalt an ungesättigten Fettsäuren als Gelbschwanz- oder Lachsfisch.

Wolfsbarsch, manchmal auch Suzuki genannt, ist im Sommer ein beliebter Fisch. Der Fisch schmeckt gut und hat eine feste, süße Konsistenz. Zitronensaft ergänzt es gut. Der Preis ist es auf jeden Fall wert, da es kalorienarm und proteinreich ist. Beispielsweise decken 3 Unzen oder 210 Gramm Wolfsbarsch 40 % der täglich benötigten Proteinzufuhr.

  1. Green Dragon Roll von Sushi Joy

Sind Sie Veganer und brauchen Sushi? Eine tolle Idee für heute ist es, ein eigenes grünes Sushi Joy Drachenröllchen zuzubereiten. Eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein sind Kichererbsen. Zur Ergänzung Ihrer Ernährung mit gesunden Fetten sind auch Avocadoscheiben enthalten. Sagen Sie uns, wie es ausgeht. Terada

Einfaches Rezept

Der köstliche Geschmack von Takoyaki hat dazu geführt, dass es auf der ganzen Welt beliebt ist. Kennen Sie Tako Nigiri?

Ein gesunder Ersatz für einen Snackball ist Sushi. Drei Unzen gekochter Oktopus enthalten 25 Gramm Protein. Er hat einen etwas höheren Gehalt an ungesättigten Fettsäuren als Gelbschwanz- oder Lachsfisch.

Das heutige Takeaway!

Wenn wir das Wort „proteinreich“ hören, denken wir sofort an Lachs oder Thunfisch. Die Vielfalt der Sushi-Stile wird Sie in Erstaunen versetzen. Es stehen Ihnen jederzeit zahlreiche Optionen zur Verfügung. Bei SushiJoy gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten, von vegan bis zu rotem Fleisch.

Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken mit! Welches Sushi-Gericht dieser proteinreichen Optionen? Haben Sie Ihre Top-Auswahl ausgewählt?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert